In den frühen 2000er Jahren inspirierte die Web Standards-Bewegung ein Feld, um ihre Arbeitsweise zu ändern. Von einem «Layout-First»-Ansatz aus richteten sie unsere Aufmerksamkeit darauf, wie Inhalte auf einer Seite semantisch mit HTML markiert werden sollten: Das Menü einer Website ist kein

, es ist ein